Programm 2014

Kontakt - Infos - Karten

Archiv

Home

 

Programmheft
download

 

Soongava – Dance of the Orchids

Subarna Thapa | Nepal/Frankreich 2012 | 85 min | engl. OF mit dt. UT

Spielfilm Fr 30.5. 21 h / Sa 31.5. 19:45 h

Die 22-jährige Diya studiert traditionellen nepalesischen Tanz und wird dabei von ihrer besten Freundin Kiran unterstützt. Allmählich entwickelt sich die Beziehung der beiden Frauen zu einer heimlichen und leidenschaftlichen Liebe. Als Diyas Eltern einen scheinbar geeigneten Ehemann für ihre Tochter finden und die Verlobung arrangieren, muss sie sich entscheiden. Diya steht zu ihrer Liebe und die Beiden outen sich. Aber dafür müssen sie einen hohen Preis bezahlen – sie werden von ihren Familien verstoßen. Doch sie geben nicht auf und ziehen zusammen nach Kathmandu um ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Trailer

Dieser berührende und fesselnde Film lebt besonders von seinen wunderschönen Bildern, opulenten Tanzszenen und den beiden charismatischen und sehr attraktiven Hauptdarstellerinnen.
Seit 2007 ist Homosexualität in Nepal legal, doch in breiten Teilen der Bevölkerung werden homosexuelle Beziehungen noch immer stark stigmatisiert. „Soongava“ ist der erste nepalesische Film mit einer LGBT-Thematik.