Programm 2014

Kontakt - Infos - Karten

Archiv

Home

 

Programmheft
download

 

Dual

Nejc Gazvoda | Slowenien/Dänemark/Kroatien 2013 | 102 min | OF mit dt. UT

Deutschlandpremiere

Spielfilm Do 29.5. 18:30 h / Sa 31.5. 15:30 h

Die Zeit scheint irgendwie stehen geblieben zu sein. Iben, eine junge Dänin, verbringt einen Tag in Ljubljana, da ihr Flug nach Griechenland wegen eines technischen Problems unterbrochen wurde. Hier trifft sie Tina, eine Slowenin gleichen Alters.
Zwei Sprachen, zwei Leben, zwei Träume kreuzen sich. Die beiden Frauen kommen sich näher und streifen gemeinsam durch die nächtliche Stadt. Eine ungewöhnliche und poetische Liebes­geschichte – mit wunderschönen Bildern erzählt. Untermalt wird dieser einfühlsame und humorvolle Film durch einen tollen Soundtrack.

Trailer

Der „Dual“ ist eine grammatikalische Unterkategorie des Numerus – wie Singular (genau einer) und Plural (unbestimmt viele) – zur Kennzeichnung der Paarheit (genau zwei). In der deutschen Grammatik existiert diese Form nicht.

Bild