Ich möchte kein Mann sein

D 1918, Stummfilm, 35 mm, s/w, 45 min
Regie: Ernst Lubitsch
Mit: Ossi Oswalda, Ferry Sikla, Margarete Kupfer
mit Live-Klavierbegleitung

Ossi wächst bei ihrem wohlhabenden, meist auf Geschäftsreise befindlichen Onkel auf. Sie wird betreut von einer Gouvernante, die sich erfolglos bemüht, dem jungen Fräulein die Leidenschaft für Zigaretten, scharfe Getränke und Pokern auszutreiben. Ein neuer Hauslehrer soll helfen, dies zu unterbinden. Ossi ist aber entschlossen, sich endlich die Privilegien der Männerwelt zu sichern. Die zeittypische Backfischkomödie im Hosenrollenformat hebt sich hervor durch den deutlichen Lubitsch-Touch und die unverfrorene Spielweise seines damaligen Stars Ossi Oswalda.

Unsere Matinee-Vorstellung wird live am Klavier begleitet.